SCHULE LIVE

Hoher Besuch in unserer NMS. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Volksschulen Grafendorf und Lafnitz haben uns mit vielen interessierten Eltern am Vormittag der „Offenen Schule“ besucht. In 6 Stationen lernten sie unsere Klassen sowie unsere Lehrerinnen und Lehrer kennen. Das Entwerfen von Namenschildern an den interaktiven Tafeln, Bewegung und Tanz im Turnsaal,…

Geniale Holzjobs

Die 3a und 3b Klasse besuchten am 15.11.2018 die Firma Weitzer Parkett. Es war eine großartige Führung durch 15 ha Firmengelände mit head sets.  Die Schüler und Schülerinnen lernten die verschiedenen Arbeitsmöglichkeiten in den Sparten Metallbearbeitung, Holzbearbeitung und Elektro kennen. 3 Lehrlinge berichteten über ihre Erfahrungen in dieser Firma und hatten einige Rätselaufgaben  vorbereitet. Zum…

TAKE TECH – Erlebnis Technik

7 Schüler und 3 Schülerinnen konnten am 13.11.2018 einen sehr interessanten Vormittag bei der Firma Stahlbau Grabner in Hartberg verbringen. Nachdem sie die Firma genauer unter die Lupe genommen haben, konnten sie selbst Hand anlegen und einen Schlüsselanhänger anfertigen. Der Aktionstag „ Take Tech“ war ein voller Erfolg. Handwerkliches Geschick, gutes räumliches Vorstellungsvermögen und das…

BOYS DAY 8.11.2018

Am Boys Day 2018 nahmen 13 Buben der 3. Klasse der NMS Grafendorf teil. 5Teilnehmer konnten den Beruf des Elementarpädagogen im Kindergarten Grafendorf schnuppern und 8 Teilnehmer waren eingeladen im Seniorenhaus MENDA die Pflegeberufe kennenzulernen. Alle Buben waren begeistert von der Arbeit im Tagesheimzentrum. Sie versuchten das Rollstuhlfahren und machten bei den Bewegungsaufgaben der älteren…

Zertifikat „No-Blame-Approach“

Seit dem 7.11.2018 ist unsere Schule mit dem Zertifikat „No-Blame-Approach-Sicher gemeinsam“ ausgezeichnet. Der „No-Blame-Approach“ ist eine lösungsorientierte Vorgehensweise, in der die Problembetrachtung ausschließlich darauf gerichtet ist, wie die schwierige Situation behoben werden kann. Trotz der schwerwiegenden Problematik wird dabei auf Schuldzuweisungen und Bestrafungen verzichtet. Vielmehr vertraut der Ansatz auf die Ressourcen und Fähigkeiten von Kindern und…